^Nach oben

5. Abonnementkonzert im Kammermusikzyklus 2020/21: Martin - Helmerson - Triendl

Sonntag, 28. Februar 2021, 17.00 Uhr und 19.30 Uhr
Martinstadl, Zorneding

Mihaela Martin, Violine
Frans Helmerson, Violocello
Oliver Triendl, Klavier

Ingvar Lidholm Quattro Pezzi
George Enescu Impressions d’enfance op. 28
Franz Schubert Klaviertrio B-Dur op. 99 D 898

 Dieses Konzert wird von BR-KLASSIK aufgezeichnet

BR KLASSIK 130912 Koopration web rgb

Martin Mihaela 400  Helmerson Frans 400  Triendl Oliver wildundleise 1 bearbeitet

Mit der rumänischen Geigerin Mihaela Martin und dem schwedischen Cellisten Frans Helmerson finden sich zwei legendäre Persönlichkeiten im Martinstadl ein, die sowohl als weltreisende Solisten als auch Pädagogen u.a. an der Berliner Barenboim-Said-Akademie einzigartige Erfolge vorweisen können. Beide haben eindrucksvolle Stücke aus ihrer Heimat mitgebracht, gemeinsam musizieren wir das großartige erste Klaviertrio Schuberts.

Mihaela Martin
Frans Helmerson
www.oliver-triendl.com