^Nach oben

3. Abonnementkonzert im Kammermusikzyklus 2020/21: Schumann Quartett - Oliver Triendl

Sonntag, 22. November 2020, 17.00 Uhr und 19.30 Uhr
Martinstadl, Zorneding

Schumann Quartett
Oliver Triendl, Klavier

Franz Schubert Quartettsatz c-Moll D 703
Enjott Schneider „Still sein – a callarse“ (Uraufführung)
Charles Ives Streichquartett Nr. 1 ‚From the Salvation Army‘
Robert Schumann Klavierquintett Es-Dur op. 44

Dieses Konzert wird von BR-KLASSIK aufgezeichnet

BR KLASSIK 130912 Koopration web rgb

Schumann-Quartett spielt Schumann! Die drei Brüder Erik, Ken und Mark Schumann gründeten 2007 ein Streichquartett, welches mittlerweile zu den herausragenden Ensembles in Europa gehört. Die vier Musiker sind für aufregende Programmzusammenstellungen sehr aufgeschlossen und so spannt sich hier der Bogen vom berühmten Klavierquintett Robert Schumanns bis zur Uraufführung eines neuen Werks des in Baldham wohnhaften Enjott Schneider – einer der meist aufgeführten deutschen Komponisten, der in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag feierte.

www.schumannquartett.de
www.oliver-triendl.com